Navigation überspringenSitemap anzeigen

Aktuelles Alle unsere aktuellen Informationen auf einem Blick

Benötigen wir, als Fassadenbauer, ein Zertifikat der DIN EN 1090?

Diese Frage stellte sich die Geschäftsführung der NBK Keramik GmbH aus Emmerich am Niederrhein. In einem Gespräch mit Herrn Holterhus stellten die Verantwortlichen schnell fest, dass der Familienbetrieb dringend handeln muss. Das Ingenieurbüro Holterhus wurde beauftragt den weltweit agierenden Fassadenbaubetrieb für die anstehende Zertifizierung vorzubereiten und im Auditverfahren zu begleiten.

Innerhalb weniger Wochen gelang es den zuständigen Mitarbeitern, unterstützt von Herrn Holterhus und den Mitarbeitern seines Teams, den Betrieb auf die in neuen Anforderungen einzustellen. Schon im August konnte der Fassadenbauer erfolgreich zertifiziert werden. “Es war uns anfangs nicht sofort klar, dass beim Planen, Herstellen und Errichten von Fassaden im Bereich der Unterkonstruktionen die europäische Bauprodukteverordnung voll greift und die DIN EN 1090 damit zwingend notwendig ist. Aber nun ist der Betrieb für die Zukunft rechtlich sicher aufgestellt!“ Wir gratulieren der NBK Keramik zu diesem Erfolg.

Menü

Zum Seitenanfang